Birte-Nachtwey Sexocorporel Sexualtherapie Hamburg Header
Birte Nachtwey Sexocorporel Sexualtherapie Hamburg

Dr. Birte Nachtwey

Hamburg, Hoffeld

Schwerpunkte: ärztliche Paar- und Sexualtherapeutin

040/44 61 59

Webseite

Klininsche Sexologin ISI (körperorientierte Arbeit n.d. Sexocorporelmethode:nur hands-off, bekleidet, ohne sexuelle Erregung in der Sitzung), Orientierung am Crucible Approach von David Schnarch, Verhaltenstherapeutin, systemische Beraterin

Angebote

Sexualberatung
Seminare und Workshops
sonstige Angebote

Philosophie

Lotus110 F 52330885 Wwjnsfq Fx2 Kr Ay Vseweqw Gpah Kpmc Th

Meine Praxis hat die beiden Schwerpunkte Paartherapie und Sexualtherapie, die oft eng miteinander verbunden sind.

Denken Sie vielleicht an eine Paartherapie, weil ...

... Sie das Gefühl haben, dass es mit Ihrer Partnerschaft insgesamt nicht zum Besten steht?

... Sie auf der Stelle treten oder sich endlos im Kreis miteinander drehen?

... Ihre Kommunikation schwierig geworden ist oder im Alltag untergegangen?

... es eine Beziehungskrise mit Affären eines oder beider Partner oder Trennungsgedanken gibt?

... einer von Ihnen mehr will, der andere weniger?

... Sie kaum noch Freude aneinander haben?

Wenn Sie sich diese oder ähnliche Fragen stellen, kann eine Paartherapie Klärung bringen. Das kann natürlich auch den Bereich der Sexualität berühren.

Gründe für eine Sexualtherapie können häufig folgende sein:

· Lustlosigkeit oder sehr unterschiedliches Lustempfinden der Partner

· Impotenz, Erektionsstörungen, „zu früh kommen“ (Ejaculatio praecox)

· Erregungsstörungen, Orgasmusstörungen, Ausbleiben eines Orgasmus

· Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (Dyspareunie)

· Scheidenkrampf der Frau beim Eindringen des Mannes (Vaginismus)

· Wenn Sie das Gefühl haben, süchtig nach Sex oder bestimmtem Sex (z.B. Internet) zu sein

· Wenn Sie Ihre sexuellen Neigungen als ungewöhnlich oder belastend für sich oder die Partnerschaft erleben

· Wenn Sie unsicher in Bezug auf Ihre Geschlechtsidentität und sexuelle Geschlechtsvorliebe sind (z.B. Bi- und Homosexualität, Transsexualität, Intersexualität)

· Wenn Sie Ihre Sexualität miteinander und für sich selbst neu entdecken und Ihr sexuelles Potential erforschen möchten

· Wenn Sie nach einem Trauma (z.B. Operation, Krankheit, Erlebnis sexueller Gewalt) Ihr Verhältnis zu Ihrem Körper, zu Ihrer Sexualität und Ihrer Weiblichkeit/ Männlichkeit neu finden wollen

Ich unterstütze Sie kompetent und lösungsorientiert als Einzelperson oder als Paar. Wagen Sie einen Schritt auf dem Weg zur Verbesserung Ihrer Lebenssituation, Ihrer Partnerschaft oder Ihrer Sexualität.

Daten & Fakten

  • Erfahrung

    Nach 14 J. als Chirurgin arbeite ich seit 2008 als Sexualtherapeutin und gebe gelegentlich Seminare. Genaueres dazu auf meiner Webseite.

  • Sprachen

    Englisch, Deutsch, Französisch
  • Qualifikation

    Sexualtherapeutische Fortbildung in Sexocorporel

Hintergrund & Ausbildung

08/2008 – jetzt

Arbeit in eigener paar- und sexualtherapeutischer Praxis

06/2012 – 12/2016

Sexualtherapeutische Fortbildung in Sexocorporel

12/2009

ärztliche Psychotherapiezertifizierung

Kontakt

040/44 61 59

Webseite

Anfahrt

Praxis für Paar- und Sexualtherapie
Flüggestraße 2a
22303 Hamburg
040/ 44 61 59
Route berechnen

Praxis für Paar- und Sexualtherapie
Kielsland 2
24582 Hoffeld
04322/88 65 84
Route berechnen