• Dieses Profil wurde automatisch durch Google Translate übersetzt
Home header
PXL 20220715 095916574 MP

Lex

Liverpool, UK, London, UK

Schwerpunkte: Coaching, Sexological Bodywork, Conscious Kink

Webseite

email hidden; JavaScript is required Profil melden

Ich schaffe freizügige Umgebungen, in denen Menschen ihre einzigartige Lustidentität erkunden, mit ihren erotischen Facetten spielen und ihre Wünsche und Bedürfnisse auf kraftvolle Weise zum Ausdruck bringen können.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.pleasurerebels.com

Angebote

Sexological Bodywork
Sexualcoaching für Frauen
Sexualcoaching für Männer
Seminare und Workshops
Online-Angebot und Video-Calls

Philosophie

„Die Leute sagen, dass das, was wir alle suchen, ein Sinn für das Leben ist. Ich glaube nicht, dass das das ist, was wir wirklich suchen. Ich denke, was wir suchen, ist eine Erfahrung des Lebens.“ Joseph Campbell

Ich bin Sex- und Kink-Pädagoge und arbeite mit Einzelpersonen und Gruppen aller Geschlechter, die die Themen Sexualität, Intimität, Identität, Beziehung und Macht erforschen möchten.

Ich glaube, dass die meisten von uns nicht die Sexualerziehung erhalten haben, die wir brauchten. Wir wurden zu dem Glauben verleitet, dass es eine „Einheitsgröße“ gibt, um Intimität und Vergnügen zu erleben, und dass das so viel unnötiges Leid verursacht. Meiner Meinung nach gibt es so viele Formen des Vergnügens, wie es Menschen gibt!

Obwohl Vergnügen ein grundlegender Bestandteil des Glücks ist, ist es oft ein Bereich, in dem Menschen am meisten Scham, Schuldgefühle, Verlegenheit und Angst empfinden können. Wir beginnen zu glauben, wir seien „seltsam“, „abnormal“ oder sogar „falsch“, wenn wir es wagen, über gesellschaftliche Normen hinauszugehen. Wenn wir Vorlieben oder Fetische haben, uns nicht romantisch oder sexuell zu den Menschen hingezogen fühlen, zu denen wir „gehören“ sollen, oder wenn wir uns in unserem Körper anders fühlen, als er äußerlich erscheint, dann wird die Welt zu einem sehr verwirrenden Ort.

Bei meiner Arbeit geht es darum, einen Raum zu schaffen, in dem wir das Unbekannte erforschen, WIRKLICH auf die Wünsche unseres Körpers hören und lernen können, dies auf kraftvolle Weise anzunehmen und zu kommunizieren.

Wenn wir Freude an unserem Leben haben, können wir uns mit all unserer Leidenschaft, Neugier und Authentizität für uns selbst, unsere Beziehungen, unsere Arbeit und unsere Gemeinschaften zeigen. Das scheint im Moment ziemlich wichtig – und sehr notwendig – zu sein.

Zusätzlich zu meiner beruflichen Ausbildung greife ich auf persönliche Erfahrungen in verkörperten Praktiken, alternativen Beziehungsdynamiken und bewusster Sexualität, BDSM, Kink und LGBTQIA+-Communitys zurück.


Daten & Fakten

  • Sprachen

    Englisch
  • Qualifikation

    Certified Sexological Bodyworker

Hintergrund & Ausbildung

10/2021 – 07/2022

Certified Dominatrix Training

09/2021

Conscious Kink and Shadow Tantra practitioner training

02/2021 – 09/2021

Certified Sexological Bodyworker

01/2020 – 10/2020

Embodied Facilitator Course

Kontakt

email hidden; JavaScript is required

Webseite

Facebook

Anfahrt

Liverpool, UK
Route berechnen

London, UK
Route berechnen